Alle meine Freunde sind verrückt: aus dem Leben eines by Sera Anstadt

By Sera Anstadt

Show description

Read or Download Alle meine Freunde sind verrückt: aus dem Leben eines schizophrenen Jungen. Bericht einer Mutter PDF

Similar german books

Additional resources for Alle meine Freunde sind verrückt: aus dem Leben eines schizophrenen Jungen. Bericht einer Mutter

Example text

Er wurde schweigsamer und verschloß sich immer mehr in sich selbst. « fragte ich beunruhigt. Ich wunderte mich über seine Antwort. »Es ist hier ganz angenehm. « Das klang so, als wollte er mich beruhigen. Dann wurde er wieder still, so als müßte er plötzlich an etwas anderes denken. Bei meinem nächsten Besuch stellte ich fest, daß er immer mehr Rückschritte machte. Nach zwei Monaten war er wieder unverkennbar krank, konnte sich jedoch, dank der Medikamente, vernünftig verhalten. So tief wie früher fiel er nicht zurück.

Schon öfter hatte er zu Hause den Wunsch geäußert, sie besuchen zu wollen, weil er Lieder für sie geschrieben hätte. Eines Tages jedoch, als er plötzlich wieder aus Buiten Oord verschwunden war, stellte sich heraus, daß er zu ihr gegangen war. Weil sie nicht zu Hause war und er ihr persönlich die Lieder übergeben wollte, wartete er die ganze Nacht vor ihrer Haustür. Als er auch die zwei anschließenden Nächte wieder da war, bekamen die Nachbarn Mitleid mit ihm und ließen ihn bei sich schlafen. Sie fragten ihn, wo er herkäme.

Das kannst du doch nicht einfach so tun«, antwortete ich. « Es gelang mir nicht, ihn dazu zu bewegen, mit der Klinik Kontakt aufzunehmen. Weil dort keine deutliche Verbesserung zu erwarten war und auch, weil Raf nach langer Zeit wieder Freunde hatte, schien es mir richtig, daß er nach anderthalb Jahren wieder versuchen würde, zu Hause zu wohnen. Ich hatte in letzter Zeit auch Geschichten von ihm gehört, die mich beängstigten. Einmal erzählte er, daß jemand sich hatte erhängen wollen. »Der Junge fragte mich, ob er nicht lieber Krawatten aneinander knüpfen sollte, denn ein Seil schien ihm so hart um den Hals.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 25 votes