Als Einstein nicht mehr weiterwußte. Ein himmlischer by Horst-Eberhard Richter

By Horst-Eberhard Richter

Show description

Read or Download Als Einstein nicht mehr weiterwußte. Ein himmlischer Krisengipfel PDF

Best german books

Additional info for Als Einstein nicht mehr weiterwußte. Ein himmlischer Krisengipfel

Example text

DESCARTES: Das müssen diese Maschinen auch gar nicht. Es reicht, wenn sie erkunden, wie die Güter der Welt besser verteilt, wie die Finanzströme zweckmäßiger geleitet, die natürlichen Ressourcen schonender genutzt werden sollen. Die Verantwortlichen wären doch von allen guten Geistern verlassen, würden sie diese Ergebnisse nicht prompt beherzigen. Mit neuem Wissen die eigene Stellung in der Welt zu stärken, das ist doch das große Ziel dieses Zeitalters, zu dessen geistiger Ausrichtung ich – erlaubt mir diesen kleinen Stolz – persönlich beitragen durfte.

Ein Engel nennt sie eine Behausung der Teufel, ein Gefängnis der unreinen Geister und aller unreinen und verhaßten Tiere. Von dem Wein ihrer Hurerei, so heißt es, »haben alle Völker getrunken, und die Könige auf Erden haben mit ihr Hurerei getrieben, und die Kaufleute auf Erden sind reich geworden von ihrer großen Üppigkeit«. « Fühlt ihr euch dabei nicht erinnert, meine Freunde, an den bedenkenlosen Übermut und den Sittenverfall, wie sie zur Zeit gerade in den Metropolen der westlichen Welt herrschen?

Es ist meine Vermutung, daß ihr aus dem Westen – gemeinsam mit euren Völkern – vorläufig zu nichts anderem fähig seid, als euch entweder einen totalen Niedergang oder einen ganz großartigen Aufschwung vorzustellen. Ob ihr es euch eingesteht oder nicht, eure Visionen laufen immer nur auf zwei Extreme hinaus: Entweder seht ihr die Menschheit in die Hölle abstürzen oder sich vielleicht doch noch in fast allmächtige Prothesengötter verwandeln, wie du, Freud, es einmal ausgedrückt hast. Ihr mögt euch noch so sachlich und nüchtern geben, aber nach meinem Eindruck steckt ihr tief in der Falle dieses Alles-oder-nichts-Denkens.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 15 votes