Graphen- und Netzwerkoptimierung (German Edition) by Christina Büsing

By Christina Büsing

„Alle Wege f?hren nach Rom!" Aber welcher ist der beste – wie findet mein Navi den Weg ?berhaupt? Und used to be ist mit einer Rundreise durch Europas Hauptst?dte? Diese Fragen bilden nur einen kleinen Teilaspekt der Themen dieses Buches. Anhand vieler Praxissituationen werden die Begriffe der Graphentheorie und Netzwerkoptimierung eingef?hrt und die aufgeworfenen Probleme anschlie?end mit Hilfe von Algorithmen gel?st. Das Buch richtet sich an Studierende der Mathematik und Informatik in den ersten Semestern sowie an interessierte Praktiker. Es enth?lt eine Vielzahl an Anwendungsbeispielen sowie wichtige in der Praxis relevanten Algorithmen mit dem Beweis ihrer Optimalit?t. Spezielle mathematische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich: S?mtliche Begriffe und Methoden werden auf verst?ndliche Weise eingef?hrt. Das so erworbene Wissen kann anhand zahlreicher ?bungsaufgaben und deren L?sungen vertieft und ?berpr?ft werden.

Show description

Read more

Kostenrechnung: Klassische und neue Methoden in der by Jürgen Horsch

By Jürgen Horsch

Kompakt und fundiert führt Jürgen Horsch in die zentralen Inhalte der Kosten- und Erlösrechnung ein. Zugunsten einer verständlichen Vermittlung werden theoretische Ausführungen auf das notwendige Maß beschränkt. Anhand einer integrierten empirischen Untersuchung zeigt der Autor, welche Methoden sich in der betrieblichen Praxis durchgesetzt haben. Zahlreiche Fallbeispiele und Übungsaufgaben vertiefen das erworbene Wissen.

Die 2. Auflage wurde neu strukturiert und erweitert.

 

Show description

Read more

In Line or Out of Control?: Kommunikative Anschlussnahme in by Maren Lübcke

By Maren Lübcke

Das net hat in den letzten Jahren gesellschaftliche Veränderungsprozesse ausgelöst, die in ihrer Dramatik nur vergleichbar mit Epochenwechseln wie etwa der Industrialisierung zu sein scheinen. Die sozialwissenschaftliche Forschung reagiert darauf auf zweierlei Weise. Das net wird als device zur Daten- winnung gebraucht und weitreichend kommerziell genutzt, z. B. in der Markt- und Meinungsforschung; assorted Monografien, Artikel und Konferenzen beschäftigen sich mit den methodologischen Implikationen der Neuen Medien und untersuchen beispielsweise, inwieweit das Antwortverhalten der Nutzer on- wie offline Unt- schiede aufweist. Dagegen steht eine andere Linie der Sozialwissenschaften, die das web und die sich daraus reproduzierenden Kommunikationszusammenhänge als genuin soziologische Phänomene betrachtet und damit die Neuen Medien als Gegenstand und nicht als tool sozialwissenschaftlicher Forschung begreift. In diesem Fall wird dann die ganze Vielfalt internetbasierter Sozialräume erschl- sen, seien es persönliche Webseiten, Chaträume, Multi person Dungeons (MUDs) oder Mailinglisten. Außerhalb des Wissenschaftszweigs ist zudem ein steigendes Interesse zu verzeichnen, nicht nur die entstandenen bzw. die im Entstehen begr- fenen Möglichkeiten zu nutzen, sondern auch eigene Sozialräume zu erschaffen, die beispielsweise im Bereich des Politischen Bürgerbeteiligungen und on-line- Konsultationen anbieten. Gerade Online-Foren werden in den verschiedensten funktionalen Teilbereichen der Gesellschaft zunehmend häufiger eingerichtet: sei es zur Kundenbindung im Wirtschaftssektor (sogenannte „brand communities") oder zur Umsetzung deliberativer Demokratievorstellungen.

Show description

Read more

GK2 Kompakt - Das Zweite, Allgemeinmedizin, Anasthesie und by M. Senturk, U. Fetzner, H. Kuhnigk, K.-J. Paquet, U.P.

By M. Senturk, U. Fetzner, H. Kuhnigk, K.-J. Paquet, U.P. Herrmann, S. Vay, E.N. Cho, S. Christoph, O.

Das Zweite - kompakt: die erste Hilfe vor dem "Hammerexamen" Nur keine Panik! Zur effizienten Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen gibt es jetzt die neue Pr?fungsrepetitorienreihe aus dem Hause Springer. Von Studenten f?r Studenten: die knappe, einpr?gsame details ist studenten- und pr?fungsgerecht aufbereitet und nicht ?berladen. Fachliche Verl?sslichkeit durch "Facharztcheck": jedes von Studenten geschriebene Kapitel wurde von Fach?rzten gegengelesen und korrigiert. Alle Grundlagen sehr knapp, alle Krankheitsbilder nach neuer AO systematisch in Band I-VIII Alle Gesundheitsst?rungen nach neuer AO mit Differentialdiagnosen und Wiederholung der Diagnostik und Therapie in Band IX Ausgefeilte Didaktik, mit gemischt studentisch-?rztlichem Herausgeberteam entwickelt Systematik in Band I-VIII, Didaktische Elemente: Zusammenfassungen am Kapitelende zum leichteren Merken des Gelernten, Wichtig-Hervorhebungen, "Mindmaps" zur graphischen Darstellung komplexer Zusammenh?nge. Leitsymptome/Gesundheitsst?rungen + Wiederholung der Systematik in Band IX. Didaktische Elemente: stringente Struktur entlang eines typischen Falls. Wiederholungstabellen mit den wichtigsten Differentialdiagnosen + Diagnose und Therapie, Graphiken zur Verdeutlichung des diagnostischen Vorgehens. Ausz?ge aus Vorabrezensionen: "Aufgrund der oben genannten Aspekte finde ich das neue Konzept hervorragend!! Der GK wird erf?llt; ich kann systematisch vorgehen und gleichzeitig verkn?pfen, wiederholen und die neue Fragestellung ?ben. Von dem Arbeitsbuch-Charakter des letzten Bandes "Gesundheitsst?rungen" halte ich sehr viel. Der Platz f?r eigene Notizen, ein einpr?gsames Bild und die 2-Farbigkeit setzen das sehr intestine um." "Das Konzept ist vern?nftig und schl?ssig. Auch die Aufteilung der Themen ist meiner Meinung nach gelungen. ...... Die Sprache finde ich sehr intestine getroffen, ...... das Lesen f?llt leicht, was once das Arbeiten mit dem textual content angenehm gestaltet. ..... Auch das format der einzelnen Seiten wirkt ?bersichtlich, nicht voll gepackt und ist durch Abs?tze, Tabellen und die farbliche Gestaltung ansprechend und ?bersichtlich."

Show description

Read more