Das Reduktionsverfahren der Baustatik: unter besonderer by Diplom-Mathematiker Dr.-Ing. Sigurd Falk (auth.)

By Diplom-Mathematiker Dr.-Ing. Sigurd Falk (auth.)

Show description

Read or Download Das Reduktionsverfahren der Baustatik: unter besonderer Berücksichtigung der Programmierbarkeit für digitale Rechenautomaten PDF

Best german_13 books

Die Metallseifen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gehirn und Auge: Kurzgefaßte Darstellung der physiopathologischen Zusammenhänge zwischen beiden Organen, sowie der Augensymptome bei Gehirnkrankheiten

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

IT-Organisation in dezentralen Unternehmen: Eine Analyse idealtypischer Modelle und Empfehlungen

Durch die zunehmende Globalisierung und die wachsende Dynamik in shape kürzerer Produktlebenszyklen wurden in den letzten Jahren Organisationsstrukturen wie nie zuvor in Frage gestellt und verändert. Diese Veränderungsprozesse haben häufig zur Bildung dezentraler Unternehmensstrukturen geführt. Burkhard Hermes untersucht anhand einer examine idealtypischer Modelle die Möglichkeiten zur Gestaltung der Informationstechnologie (IT) in dezentralen Unternehmen und entwickelt Empfehlungen, die die organisatorischen Merkmale dezentraler Strukturen berücksichtigen.

Additional info for Das Reduktionsverfahren der Baustatik: unter besonderer Berücksichtigung der Programmierbarkeit für digitale Rechenautomaten

Sample text

Von Abb. 21. 14 in/Tl'/t2 Abb. 23. ur tür die linke lHllhe d u RahmenlJ von Abb. 21. Ar'h;v der Pfosten und schließlich durch eine einfache Zerlegung in den Anschlußpunkten 0 und 1 auch die Längskräfte. (Abb. ) Für den rechten Teil des Tragwerkes sind Momente und Längs. kräfte symmetrisch, die Querkräfte dagegen antisymmetrisch fortzusetzen. 12. Zusammenfassung und Ausblick. Wir haben gezeigt, wie sich mit Hilfe des Begriffes der Koppelfeder jeder offene Rahmen auf einen (oder mehrere) Durchlaufträger zurückführen läßt.

K')M 1 , ~ . *. 6 2 (, . ~\ *\ *. J• ~~d (:' J:. ;) <5 3 • * *0 *0 ,) 0 64 0 0 0 d, d2 Q d. k. k. k2 k2 kl k1 1 I (I) N oder kurz <51bM +62fM=(b-~lN} <53 bM + 6 4fM = (f-f)N (2) und daraus -fM =-<52"l(b-b)N + 62"1 <51 bM , } <51 - 6 3 ) bM • (f - [)N = <54 <52"1 (b - b)N - (6 4 <52"1 (3) Die Gesamtmatrix (4) ist nach dem Satz vOn Maxwell-Betti nebensymmetrisch und heißt die Federmatrix der Rahmenschnitte M, N. ) - E Jy ( _ 6/12 12/13 6/12 -12Jl3 1 -2/1 6/12 -4/1 -6/12 6/1 2 -12/13 6/ 2 _4/1] 6/1' -2/1 12Jl3 -6/12 mit S.

Man entwirft eine Skizze der einzelnen Stränge und stellt die Hauptteile der Leitmatrizen nach 11 (lO) usw. zusammen. Falls der Rahmen abgewinkelt ist, müssen diese Hauptteile noch mit den Transfdrmationsmatrizen % 11 (35) multipliziert werden. 2. Kommen im Strangschema Koppelfedern vor, so entnimmt man deren Federmatrizen einer Tabelle oder berechnet sie nach dem in II. Ziff. 6 bzw. III. Ziff. 2 geschilderten Verfahren. Diese stets nebensymmetrischen Federmatrizen werden unten rechts in die Leitmatrix B 11 (15) einge· tragen.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 49 votes